Über OMEGAS®

Anton und das Pferd oder wie ich zum Spezialisten für Leinenführigkeit wurde


OMEGAS® ist eine geschützte Wortmarke und setzt sich wie folgt zusammen: Omega – Omegahunde (sind im Rudel genauso wie Alphahunde und für den sozialen Frieden im Rudel sehr wichtig) und das „s“ für meinen Anfangsbuchstaben meines Vornamens.

Ich bin Sandra Mücke, geboren 1974 und seit 2009 zertifizierte und praktizierende Hundetrainerin. Meine Trainerausbildung habe ich nach langem Suchen bei „hundewelten“ gemacht.

WIE ICH ZUM HUNDETRAINING KAM? DAS IST EINE SPANNENDE GESCHICHTE, DIE ICH EUCH HIER ENDLICH MAL ERZÄHLEN MÖCHTE:

 

Auslöser war, dass mein irischer Wolfshund Anton (damals 2 Jahre alt) Karfreitag im Jahre 2008 ein Pferd gehetzt, eingekreist und gestellt hat.  Ich habe mir damals viele Wege probiert, die kurzfristig zwar MEIN Problem lösten, aber langfristig nichts brachten, weil mein Hund nicht wirklich lernen, sondern nur etwas (nämlich das “Hetzen”) lassen sollte. So musste ich alles immer vor ihm sehen, um es dann zu “Unterbinden”!

Bei Hundewelten lernte ich, wie mein Hund Anton wirklich lernenkonnte und ich nicht mehr alles unterbinden musste, SONDERN: Mein Hund Anton bot mir auf einmal von sich aus das für mich RICHTIGE Verhalten an!  Ich musste nicht mehr alles vor ihm sehen, um es dann zu verhindern, sondern auf einmal “meldete” mein Hund Anton mir, wenn eine “Kamikaze-Katze”, ein Hase oder ein Pferd kam. Einfach unglaublich, diese Erfahrung machen zu dürfen.

Seitdem helfe ich anderen Hundebesitzern, die Probleme mit ihrem Hund im Alltag haben, damit diese entspannt z. B. Gassi gehen können. Und es ist mir jedes Mal eine Herzensangelegenheit, dass der Mensch versteht, wie Hunde eine Chance zum “wirklichen Lernen” bekommen können.

Ende 2015 habe ich das Hundetraining in der Halle ins Leben gerufen.

Ich bin Mitglied im Deutschen Gebrauchshundeverband und dem Berufsfachverband der Problemhundetherapeuten und Berater. Unsere Verpflichtung ist der Hilfsmittel freie und gewaltloseUmgang mit dem Hund.



Claudia Susann Buchholz

  • Tierheilpraktikerin

Die Berufung zum Beruf machen!

Meine Hündin Kachina hat mich vor über zehn Jahren gefordert, was Gesundheit und Ernährung angeht- meine Tierärtzin hat mir letztlich den alternativen Weg gezeigt- Kachina wurde mit Naturheilkunde und naturnaher Ernährung wieder gesund.

Vor einigen Jahren habe ich es dann selbst geschafft und den Weg zur ganzheitlich arbeitenden Tierheilpraktikerin und Ernährungsberaterin für Hunde, Katzen und Pferde eingeschlagen.

Mehrere Ausbildungen an verschiedenen Schulen und viele Seminare, Kurse und Workshops haben mir auf meinem Weg geholfen- am meisten aber meine tierischen Lehrmeister:

*Kachina
*Peppi
*Samwise
*Kira
*Sabah
*Four Winds Mijanne

 

Inzwischen habe ich auch meine Ausbildung zur Tierkommunikatorin nach Penelope Smith abgeschlossen und bin Reikimeisterin und -lehrerin.

Ich biete im Rahmen meiner Praxis verschiedene Therapieformen sowie energetische Behandlungen an. Auch die Reikiausbildung nach Usui und Kundalini Reiki in alle Grade ist bei mir möglich! 


Meine Webseite: https://www.tiernaturheilpraxis-buchholz.de



Zurück

Alle Kurse von Claudia Susann Buchholz